Mission accomplished - Realschulabschluss in Donzdorf

Ein Realschulabschluss, der sich sehen lassen kann!

Am Donnerstag, den 18.07.19  feierte die Messelbergschule Donzdorf ihre Abschlussfeier. Fahnen hingen vor dem Schulgebäude, Luftballons dekorierten die Mensa, Blumen schmückten die Tische, die Gäste und Schüler in festlicher Kleidung wurden mit einem Sektempfang begrüßt, Jugendliche lagen sich in den Armen, es wurde gelacht, getanzt und gefeiert.

An diesem feierlichen Abend wurden 43 Abschlussschüler/innen ihre Abschlusszeugnisse verliehen. Es lag Stolz und Zufriedenheit in der Luft.

 Dieser besondere Tag geht in die Geschichte der Messelbergschule ein,

zum ersten Mal wurde an 27 Schülerinnen und Schüler der MBS die gleiche Mittlere Reife wie an 428 öffentlichen Realschulen in Baden Württemberg verliehen. 16 Schüler/innen erhielten den Hauptschulabschluss.

In einer emotionalen Rede betonte Rektor Erich Ege, dass die abgeleisteten Prüfungsergebnisse mit einem Gesamtschnitt von 2,6 absolut vergleichbar und auf Augenhöhe mit anderen Realschulen sind. Auch die Ergebnisse der Hauptschüler können sich sehen lassen. So ein Abschied tut weh, jedoch werden hier junge Menschen mit guten Haupt- und Realschulabschlüssen zuversichtlich in das (Berufs-)Leben entlassen.

Die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Ulle Seimetz bekundete ebenfalls ihre Anerkennung und betonte, dass sich bei solch tollen Ergebnissen eine Investition in Bildung immer lohne.  Die Messelbergschule lieferte mit dem ersten Jahrgang, der die Gemeinschaftsschule komplett in sechs Jahren durchlief, keine Euros sondern gutausgebildete junge Menschen.

Nach der Zeugnisübergabe verzückte Frau Cziriak mit Ihrer Tanz-AG die Feier. Die Abschlussklassen der Jahrgänge 9 und 10 hatten tolle Spiele für ihre Lehrerinnen und Lehrer vorbereitet und es wurde ausgelassen gelacht. Diesen gelungen Abend rundete Herr Reucher mit seiner Schülerband emotional ab.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für Ihre Mithilfe und Gestaltung, damit diese Abschlussfeier so besonders wurde.

Liebe Absolventinnen und Absolventen des Haupt- und Realschulabschlusses 2019, wir wünschen Euch alles Gute für eure Zukunft und hoffen, dass ihr euch gerne an eure Schulzeit in der Messelbergschule erinnert.

 

 

 

Den Hauptschulabschluss bestanden haben:

Vanessa Biedermann, Vanessa Blind, Yichen Dai, Samed Ercoskun, Sila Ercoskun, Angelina Fadda, Haudang Fadil Rashid, Tayyip Gündogdu, Can Gündüz, Katharina Kling, Ildiko Kurali, Laura Ludwig, Dilara Pilz, Vivianne Ruf, Tim Schwendemann und Hüseyin Tanis

Den Realschulabschluss bestanden haben:

Lukas Baumhauer,  Luana Böttcher, Bettina Bratan, Max Eisele, Eric Etzel, Nelson Figueira, Valentin Fronz, Michelle Heffner, Robert Heilig, Johannes Hesse, Chris Hofele, Jannik Jaeger, Florian Koppenhöfer, Nils Kübler, Tom Kuhn, Alexander Lenz, Leon Liebeknecht, Thore Lohaus, Jannis Metzger, Alisa Rosenberger, Maurice Saur, Jonas Schikora, Colin Tanjo, Lara Török, Zeynep Tünay, Hana Umeroski und Annabelle Zaffuto

Bei der Hauptschulabschlussprüfung erreichten in der themenorientierten Projektprüfung die Traumnote „Sehr gut“: Ildiko Kurali, Sila Ercoskun und Can Gündüz. Für die besten Prüfungsleistungen in der Sprachprüfung Englisch erhalten Angelina Fadda  und Vivianne Ruf einen Preis.

In der Realschulprüfung erreichte die beste Prüfungsleistung im Fach Deutsch mit der Note 1,6 Alisa Rosenberger. Für die beste Prüfungsleistung im Fach Englisch (Note 1,5) wurde Bettina Bratan ausgezeichnet. In der Kommunikationsprüfung EuroKom erhielten gleich 3 Personen die Bestnote 1,0: Luana Böttcher, Bettina Bratan und Hana Umeroski. In der Fächerübergreifenden Kompetenzprüfung wurde die Traumnote 1,0 sage und schreibe an 7 Personen vergeben (Lukas Baumhauer, Eric Etzel, Johannes Hesse, Nils Kübler, Valentin Fronz, Robert Heilig und Jannik Jaeger).
Preise für Zeugnisdurchschnitte besser als die Note 2 erhielten Luana Böttcher (1,9), Eric Etzel (1,9) und Bettina Bratan (1,7). Für einen Zeugnisdurchschnitt von 1,6 und damit als Schulbester erhielt Joahannes Hesse einen Preis. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass das gesamte Team der Messelbergschule sehr stolz ist, dass alle zusammen solch ein tolles Prüfungsergebnis erzielt haben, welches sich wirklich sehen lassen kann.

gez. Daniela Frey